Cookie Richtlinie

Diese Cookie-Richtlinie regelt die Verwendung von Cookies auf folgenden Webseiten:

  1. www.carpetyourlife.com
  2. www.sensualite.eu
  3. www.invictus-carpet.com
  4. www.vivendi-carpet.com
  5. www.schoener-wohnen-teppichboden.de
  6. www.isense-carpet.co.uk
  7. www.invictus-carpet.co.uk
  8. www.vivendi-carpet.co.uk

(im Folgenden zusammenfassend als: „Webseite“) von Associated Weavers Europe NV/SA (im Folgenden: „AWE“, „wir“, „uns“, „unser(e)”).

Cookies sind kleine Textdateien, die auf der Festplatte eines Endgerätes abgelegt werden und bestimmte Informationen und manchmal auch personenbezogene Daten enthalten. Soziale Medien-Plugins sind kleine, von Social-Media-Dienstleistern (z. B. Facebook, LinkedIn, Google, YouTube, Pinterest, Instagram und Twitter) entwickelte und zur Verfügung gestellte Softwares, die die Einbindung in soziale Netzwerke bieten, wenn sie in die Webseite eingebaut werden.

HINWEIS: Wenn Sie allgemeine Informationen darüber wünschen, wie wir Ihre personenbezogenen Daten außer der Verarbeitung durch Cookies und soziale Medien-Plugins verarbeiten, auch in Bezug auf Ihre Kommunikation mit uns per E-Mail, Telefon, Fax und Social Media und in Bezug auf Ihre Registrierung auf unserer Webseite, lesen Sie bitte unsere Datenschutzrichtlinie [Link hinzufügen].

Wenn Sie die Webseite weiterhin nutzen, nachdem Sie über die Verwendung von Cookies und Soziale Medien-Plugins informiert wurden, bestätigen Sie, dass Sie diese Cookie-Richtlinie sorgfältig gelesen haben und uneingeschränkt damit einverstanden sind. Sie können jedoch jederzeit Ihre Cookie-Präferenzen über die Cookie-Einstellungen ändern.

1. Allgemeines

BESTIMMUNG ERKLÄRUNG

1.1. Ihre personenbezogenen Daten werden von Associated Weavers NV/SA, Weverijstraat 1, 9600 Ronse, Belgien, mit der Handelsregisternummer 0400.254.860 verarbeitet. Sie erreichen uns per E-Mail unter info@awe.be.

Dies ist die Rechtseinheit, die für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten gemäß dieser Cookie-Richtlinie verantwortlich ist.

1.2. Jeder Begriff, der mit einem Großbuchstaben beginnt, wird durch einen ausdrücklichen Bezug in dieser Cookie-Richtlinie definiert. Wenn möglich, werden einzelne Wörter je nach Zusammenhang so interpretiert, dass sie auch den Plural enthalten und umgekehrt.

Um sicherzustellen, dass wir das gleiche Verständnis von dem haben, was hier geschrieben steht, ist es wichtig, dass bestimmte Begriffe von Ihnen und von uns gleich interpretiert werden.

1.3. Wird auf bestimmte Gesetze oder Verordnungen Bezug genommen, umfasst diese Bezugnahme auch jede Änderung, jeden Ersatz oder Aufhebung dieser Gesetze oder Verordnungen, einschließlich aller damit zusammenhängenden Exekutiventscheidungen.

Gesetze ändern sich von Zeit zu Zeit, und wir möchten sicherstellen, dass diese Cookie-Richtlinie mit solchen Änderungen im Einklang bleibt.

1.4. AWE behält sich das Recht vor, diese Cookie-Richtlinie nach eigenem Ermessen und von Zeit zu Zeit zu ändern oder zu ergänzen. Solche Änderungen, Veränderungen oder Ergänzungen werden über die Webseite mitgeteilt. Wenn Sie die Änderungen, Veränderungen oder Ergänzungen nicht akzeptieren, informieren Sie uns bitte per E-Mail an info@awe.be. an info@awe.be. Wenn wir von Ihnen keine solche E-Mail innerhalb von drei (3) Werktagen nach Bekanntgabe der Änderungen der Cookie-Richtlinie auf unserer Webseite erhalten, wird davon ausgegangen, dass Sie alle Änderungen eindeutig akzeptiert haben.

Wie bei jedem Unternehmen können Änderungen in Gesetzen, Marktgegebenheiten, Interessen usw. von Zeit zu Zeit eine Änderung unserer Cookie-Richtlinie erfordern, um sicherzustellen, dass diese korrekt bleibt.

In diesem Fall werden Sie gebeten, die Änderungen zur Kenntnis zu nehmen und ihnen zuzustimmen, wenn Sie sie für akzeptabel halten.

2. COOKIES

BESTIMMUNG ERKLÄRUNG

2.1. Sie können verhindern, dass Cookies abgelegt werden, indem sie Ihren Browser entsprechend konfigurieren. Richtlinien dazu finden Sie hier:

Wenn Sie jedoch beim Besuch der Webseite keine Cookies zulassen, kann dies dazu führen, dass bestimmte oder alle Funktionen der Webseite nicht mehr ordnungsgemäß funktionieren.

Diese Bestimmung ist selbsterklärend.

2.2. Wenn Sie die Webseite besuchen, legt AWE eine Reihe von Cookies ab. Die meisten Daten über diese Cookies, ihre Platzierung und Verwendung ermöglichen es, Sie zu identifizieren, und AWE verwendet sie, um einen Einblick in die Art und Weise zu erhalten, wie Sie und andere Besucher die Webseite nutzen, indem statistische Daten und Nutzungsdaten gesammelt werden, über die AWE eine bessere Nutzererfahrung auf der Webseite ermöglichen kann.

Mit dieser Bestimmung will AWE Sie angemessen über die Cookies informieren, die beim Besuch und bei der Nutzung der Webseite auf Ihrem Gerät abgelegt werden.

2.3. AWE weiß über die folgenden wichtigsten Cookies Bescheid, die auf der Webseite verwendet werden:

 
  • Funktionsbezogene Cookies
    • AWE verwendet auf ihrer Webseite mehrere funktionsbezogene Cookies. Diese Cookies werden benötigt, damit die Webseite ordnungsgemäß funktioniert und Ihnen ein gutes Benutzererlebnis bietet.

Ein Beispiel ist das Cookie, das verwendet wird, um sich an Ihre Spracheinstellung zu erinnern.

  • Analyse- und Statistik-Cookies
    • Google Analytics: AWE verwendet Cookies von Google Analytics, um festzustellen, wie Sie und andere Besucher unsere Webseite sowie einige der Dienste Dritter auf unserer Webseite nutzen. Mit diesen Erkenntnissen können AWE und Drittanbieter unsere Dienstleistungen verbessern. Die von AWE verwendeten Cookies sind das „_ga“- (2 Jahre Lebensdauer), sowie das „_gid“/“_gat”-Cookie (1 Tag Lebensdauer). Weitere Informationen finden Sie hier: https://developers.google.com/analytics/devguides/collection/analyticsjs/cookie-usage?csw=1

Einige Cookies sammeln Informationen, die AWE (in der Regel durch Statistiken) Aufschluss darüber geben sollen, wie die Webseite von den Nutzern genutzt wird, welche Funktionen beliebt sind, welche nicht und so weiter. Diese Informationen können verwendet werden, um die Webseite zu verbessern und Ihnen ein besseres Benutzererlebnis zu bieten.

  • Social Media Cookies und Werbe-Cookies:
    • YouTube: AWE verwendet Cookies, die von YouTube abgelegt wurden, damit Sie die auf unserer Webseite gezeigten Videoclips betrachten können. Die verwendeten Cookies beziehen sich auf:
      • Messung Ihrer Bandbreite („VISITOR_INFO1_ LIVE“-Cookie, mit einer Lebensdauer von 8 Monaten);
      • Speicherung von Sprach- und Suchpräferenzen („PREF“-Cookie, mit einer Lebensdauer von 8 Monaten);
      • Einbettung von YouTube-Videodiensten in Seiten der Webseite („YSC“-Cookie, mit einer Lebensdauer von nur einer Sitzung);
    • Google: „CONSENT“-Cookie, mit einer Lebensdauer von 10 Jahren, das Ihr Einverständnis mit der Verfolgung Ihres Browserverhaltens durch Google auf Webseiten anzeigt. Weitere Informationen zur Nutzung des „CONSENT“-Cookies durch Google finden Sie hier: https://policies.google.com/technologies/types.;
    • Doppelklick: „IDE“-Cookie mit einer Lebensdauer von 13 Monaten, das für Werbezwecke verwendet wird und es Google ermöglicht, Ihr Surfverhalten auf verschiedenen Webseiten zu verfolgen, um Ihnen relevantere und individuelle Werbung anbieten zu können. Weitere Informationen zur Nutzung des „IDE“-Cookies durch Google finden Sie hier: https://policies.google.com/technologies/types.

Hier erklären wir, welche Cookies für Social Media Funktionen und Werbezwecke verwendet werden. Diese Cookies werden von Drittanbietern abgelegt.

2.4. Sie können jederzeit Ihr Einverständnis mit der Verwendung von Cookies durch AWE widerrufen. Zur Ausübung dieses Rechts genügt es, die auf Ihrem Gerät abgelegten Cookies zu löschen. Hierfür beachten Sie bitte hierzu die entsprechenden Hinweise Ihres Browser-Herstellers, wie oben aufgeführt.

Diese Bestimmung ist selbsterklärend.

3. Zwecke, für die AWE Ihre personenbezogenen Daten nutzt

BESTIMMUNG ERKLÄRUNG

3.1. AWE verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten zu statistischen Zwecken, um unsere Webseite, unsere Produkte und Dienstleistungen zu verbessern oder neue Produkte und Dienstleistungen zu entwickeln.

Diese Bestimmung ist selbsterklärend.

3.2. AWE verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten, um Ihnen die Webseite zur Verfügung zu stellen, einschließlich Inhaltstypen wie YouTube-Videos.

Diese Bestimmung ist selbsterklärend.

3.3. AWE kann Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten, um Dritte im Rahmen einer möglichen Fusion, Übernahme oder Spaltung durch diese Dritten zu informieren, auch wenn sich diese außerhalb der EU befinden.

Diese Bestimmung ist selbsterklärend.

3.4. AWE kann Ihre personenbezogenen Daten zur Wahrung der berechtigten Interessen von AWE, ihren Partnern oder eines Dritten verarbeiten, wenn Ihre Registrierung oder Nutzung der Webseite als (a) eine Verletzung geltender Nutzungsbedingungen oder der geistigen Eigentumsrechte oder sonstiger Rechte eines Dritten angesehen werden kann, (b) eine Bedrohung der Sicherheit oder Integrität der Webseite, (c) eine Gefahr für die Webseite oder eines der zugrunde liegenden Systeme von AWE oder ihren Subunternehmern darstellt aufgrund von Viren, Trojanern, Spyware, Malware oder jeder anderen Form von bösartigem Code oder (d) in irgendeiner Weise hasserfüllt, obszön, diskriminierend, rassistisch, verleumderisch, boshaft, verletzend oder auf andere Weise unangemessen oder illegal ist.

Hier behalten wir uns das Recht vor, Ihre personenbezogenen Daten zu verarbeiten, wenn Sie unsere Webseite in irgendeiner Weise nutzen, die AWE oder jemand anderem schaden könnte oder illegal ist.

4. Rechtsgrundlage der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten

BESTIMMUNG ERKLÄRUNG

4.1. Für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten unter den in dieser Cookie-Richtlinie genannten Bedingungen, jedoch mit Ausnahme von funktionsbezogenen Cookies, bittet AWE als verantwortliche Stelle um Ihre Zustimmung.

Das Gesetz verlangt von uns, dass wir genau angeben, auf welcher Rechtsgrundlage wir Ihre personenbezogenen Daten unter Berücksichtigung der im vorigen Artikel genannten Zwecke verarbeiten.

Die wichtigste Rechtsgrundlage für die in dieser Cookie-Richtlinie behandelte Verarbeitung ist Ihre Zustimmung.

AWE holt Ihre Zustimmung über das Cookie-Banner ein. Wenn Sie auf dieses Banner klicken und die Webseite weiterhin nutzen, bestätigen Sie, dass Sie diese Cookie-Richtlinie sorgfältig gelesen haben und mit ihr vorbehaltlos einverstanden sind.

5. Empfänger

BESTIMMUNG ERKLÄRUNG

5.1. AWE gibt Ihre personenbezogenen Daten nicht ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung an Dritte weiter. Sie verstehen jedoch, dass unsere Verwendung von analytischen und statistischen sowie Social Media Cookies dazu führen kann, dass die Drittanbieter dieser Cookies bestimmte Informationen über Sie erhalten, einschließlich Ihres Surfverhaltens. Weitere Informationen finden Sie in den jeweiligen Richtlinien dieser Anbieter:

Wir geben Ihre personenbezogenen Daten nicht an Dritte weiter, es sei denn, Sie würden zustimmen, oder hätten Ihre personenbezogenen Daten anonymisiert. Sie verstehen jedoch, dass Facebook auch Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet, wenn Sie z. B. über Facebook kommunizieren.

5.2. AWE verlässt sich auf Drittverarbeiter, um Ihnen die Webseite zur Verfügung zu stellen und auch Ihre personenbezogenen Daten in unserem Auftrag zu verarbeiten. Diese Drittanbieter dürfen Ihre personenbezogenen Daten im Auftrag von AWE nur auf ausdrückliche schriftliche Anweisung von AWE verarbeiten. AWE gewährleistet, dass alle Drittverarbeiter mit der gebotenen Sorgfalt ausgewählt werden und verpflichtet sind, die Sicherheit und Integrität Ihrer personenbezogenen Daten zu beachten.

Unsere Webseite kann von Dritten entwickelt, gepflegt oder gehostet werden. Ebenso verlassen wir uns bei der internen Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auf die Dienste Dritter wie z. B. Cloud-Anbieter.

6. Qualitätssicherung

BESTIMMUNG ERKLÄRUNG

6.1. AWE bemüht sich nach besten Kräften, nur die personenbezogenen Daten zu verarbeiten, die erforderlich sind, die unter dem Verarbeitungszweck genannten Zwecke zu erreichen.

Wir werden uns bemühen, nicht mehr personenbezogene Daten über Sie zu verarbeiten, als wir für die Zwecke benötigen, die wir Ihnen mitgeteilt haben.

6.2. Ihre personenbezogenen Daten werden nur so lange verarbeitet, wie es erforderlich ist, um die oben beschriebenen Zwecke zu erreichen, oder bis Sie Ihre Einwilligung zur Verarbeitung widerrufen. Beachten Sie, dass der Widerruf der Einwilligung dazu führen kann, dass Sie die Webseite ganz oder teilweise nicht mehr nutzen können. AWE wird Ihre personenbezogenen Daten unkenntlich machen, wenn sie nicht mehr für die im Verarbeitungszweck genannten Zwecke erforderlich sind, es sei denn:

  • ein vorrangiges Interesse von AWE oder anderen Dritten an der Identifizierbarkeit Ihrer personenbezogenen Daten;
  • eine gesetzliche oder behördliche Verpflichtung oder eine gerichtliche oder verwaltungsbedingte Anordnung, die AWE daran hindert, sie unkenntlich zu machen.

Hier erläutern wir Ihnen, wie lange wir Ihre personenbezogenen Daten so aufbewahren, dass wir Sie identifizieren können.

6.3. AWE trifft angemessene technische und organisatorische Maßnahmen, um Ihre personenbezogenen Daten vor unbefugtem Zugriff oder Diebstahl sowie vor unfallbedingtem Verlust, Manipulation oder Zerstörung zu schützen. Der Zugang von Mitarbeitern von AWE oder deren Drittverarbeitern erfolgt nur auf der Basis von Kenntnis und unterliegt strengen Geheimhaltungspflichten. Sie verstehen jedoch, dass Sicherheit nur eine Verpflichtung ist, die nie garantiert werden kann.

Wir verpflichten uns, Ihre personenbezogenen Daten sicher aufzubewahren.

7. Ihre Rechte

BESTIMMUNG ERKLÄRUNG

7.1. Sie haben das Recht, Zugang zu allen von AWE verarbeiteten personenbezogenen Daten zu erhalten. AWE behält sich das Recht vor, eine Bearbeitungsgebühr für mehrere aufeinander folgende Zugriffsanträge zu erheben, die eindeutig gestellt werden, um AWE Störung oder Schaden zuzufügen.

In diesem Artikel erläutern wir Ihnen, welche Rechte Sie gegenüber der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten haben. Die Rechte selbst sind selbsterklärend.

7.2. Sie haben das Recht, zu verlangen, dass alle Sie betreffenden personenbezogenen Daten, die unrichtig sind, kostenlos berichtigt werden. Wird ein Antrag auf Berichtigung gestellt, so ist diesem Antrag ein Nachweis über die Fehlerhaftigkeit der Daten beizufügen, für die eine Berichtigung beantragt wird.

7.3. Sie haben das Recht, Ihre zuvor erteilte Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu widerrufen.

7.4. Sie haben das Recht, die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, wenn diese für die oben genannten Zwecke nicht mehr benötigt werden oder wenn Sie Ihre Einwilligung zur Verarbeitung widerrufen. Dabei ist jedoch zu beachten, dass ein Löschauftrag von AWE geprüft wird gegenüber:

  • vorrangigen Interessen von AWE oder anderen Dritten;
  • gesetzlichen oder behördlichen Verpflichtungen oder behördlichen oder gerichtlichen Anordnungen, die einer solchen Löschung widersprechen können.

Anstelle der Löschung können Sie auch verlangen, dass AWE die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einschränkt, wenn Sie (a) die Richtigkeit dieser Daten bestreiten, (b) die Verarbeitung unzulässig ist oder (c) die Daten für die oben genannten Zwecke nicht mehr benötigt werden, Sie sie aber zur Verteidigung in Gerichtsverfahren benötigen.

7.5. Sie haben das Recht, der Verarbeitung personenbezogener Daten zu widersprechen, wenn Sie nachweisen können, dass schwerwiegende und berechtigte Gründe im Zusammenhang mit seinen besonderen Umständen vorliegen, die einen solchen Widerspruch rechtfertigen.

7.6. Sie haben das Recht, von uns alle personenbezogenen Daten, die Sie uns zur Verfügung gestellt haben, in strukturierter, gebräuchlicher und maschinenlesbarer Form zu erhalten.

7.7. Wenn Sie einen Antrag auf Ausübung eines oder mehrerer der oben genannten Rechte stellen möchten, können Sie eine E-Mail an info@awe.be senden, um alle datenschutzrechtlichen Fragen zu klären. Eine E-Mail mit der Aufforderung zur Rechtsausübung gilt nicht als Zustimmung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, die über das für die Bearbeitung Ihrer Anfrage erforderliche Maß hinausgeht. In einem solchen Antrag sollte klar und deutlich angegeben werden, welches Recht Sie ausüben möchten, und die Gründe dafür, falls dies erforderlich ist. Er sollte auch datiert und unterschrieben sein und von einer digital gescannten Kopie Ihres gültigen Personalausweises begleitet werden, der Ihre Identität nachweist.

AWE wird Sie umgehend über den Eingang dieser Anfrage informieren. Erweist sich der Antrag als gültig, wird AWE dies so schnell wie möglich, spätestens jedoch dreißig (30) Tage nach Eingang des Antrags, mitteilen.

Wenn Sie Beschwerden über die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten durch AWE haben, können Sie sich jederzeit über die im ersten Absatz dieser Klausel genannte E-Mail-Adresse an AWE wenden. Wenn Sie mit der Antwort von AWE nicht zufrieden sind, können Sie eine Beschwerde bei der zuständigen Datenschutzbehörde, der belgischen Datenschutzbehörde, einreichen. Weitere Informationen finden Sie unter http://www.privacycommission.be.